Simon Jeppsson zum HCE!

Der HC Erlangen verpflichtet den aktuellen Schwedischen Nationalspieler Simon Jeppsson von der SG Flensburg-Handewitt. 

Mit Simon Jeppsson kommt ein absoluter Shooter für den linken Rückraum. Damit ist Jeppsson bereits der dritte Neuzugang für Erlangen, nachdem die Transfers von Klemen Ferlin (Celje) und Max Jaeger (Coburg) bereits feststehen. 

Simon Jeppsson ist ein ähnlicher Spielertyp wie Nikolai Link und bildet mit ihm das Gespann auf Rückraum Links ab 2020. Zudem können Quentin Minel und Nico Büdel auf Halb Links und Mitte spielen, womit der HCE im nächsten Jahr noch stärker im Rückraum besetzt ist. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s