Klimek kommt; Müller geht

Die Eulen Ludwigshafen haben einen neuen Kreisläufer. Christian Klimek kommt zur kommenden Saison aus Lemgo zurück in seine Heimatstadt Ludwigshafen. Der Abwehrstarke Kreisläufer spielte bereits von 2008 bis 2014 in Friesenheim.

Christian Klimek kam laut Geschäftsführerin Lisa Heßler auf den Verein zu, um unbedingt wieder bei den Eulen spielen zu können. Er unterschreibt einen ligaunabhängigen Vertrag bis 2022.

Die Eulen melden zudem eine weitere Verpflichtung. Von der zweiten Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen kommt Rückraumspieler Yessine Meddeb. Der Rückraumrechte und Juniorennationalspieler kommt bereits zur Rückrunde zum Team von Ben Matschke. Meddeb wird zudem ein Doppelspielrecht beim Drittligisten HG Oftersheim/Schwetzingen erhalten.

Aus Sicht der Eulen wird leider Jerome Müller den Verein nach der Saison verlassen. Müller überzeugte diese Saison bisher auf der Rückraumrechts-Position und wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Wohin Müller wechseln wird, steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s