Genz zurück nach Berlin!

Nun steht das neue Torhüter-Duo bei den Füchsen aus Berlin.

Fredrik Genz wird in der kommenden Saison das Gespann mit Dejan Milosavljev bilden. Genz besitzt in Berlin noch einen Vertrag bis 2021 und spielt diese Saison bei TuSEM Essen.

Der 22-Jährige Torhüter wechselt nun fest zu den Berlinern. Er kommt damit gemeinsam mit Essens Trainer Jaron Sievert nach Berlin. Der Bruder von Fredrik, Jo Gerrit Genz, spielt aktuell noch beim TuS N-Lübbecke.

Martin Ziemer verlässt den Fuchsbau nach Erlangen, Silvio Heinevetter wechselt zur kommenden Saison zur MT Melsungen. Auf einen dritten Torhüter, wie in der aktuellen Saison, verzichten die Berliner zunächst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s