Ignatow nach Essen!

Transfer-Coup für den TuSEM Essen. Der aktuelle Zweitligist verpflichtet zur kommenden Saison Rechtsaußen Dimitri Ignatow von der Turngemeinde Melsungen.

Der 21-jährige Rechtsaußen wird zunächst für ein Jahr aus Melsungen ausgeliehen. In Melsungen stehen in der kommenden Saison Tonias Reichmann und Neuzugang Timo Kastening im Kader auf Rechtsaußen. Den Wunsch nach mehr Spielzeit wird Ignatow in Essen sicherlich erfüllt bekommen.

Niels Ellwanger, Geschäftsführer des TuSEM bedankt sich bei der MT für die unkomplizierte des Transfers.

Unsere Einschätzung zum Transfer: Dem TuSEM Essen ist mit der Verpflichtung von Ignatow ein richtig starker Transfer gelungen. Ignatow ist sehr schnell und hat einen sehr guten Wurf. Er wird definitiv sehr viel Spielanteile auf Rechtsaußen bekommen und den Essenern als Stammspieler extrem weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s