Pehlivan nach Minden!

Doruk Pehlivan wechselt zur kommenden Saison zum Bundesligisten GWD Minden. Der 21-Jährige wird zunächst für 2 Jahre vom Polnischen Top-Klub KS Kielce nach Ostwestfalen verliehen.

Der türkische Nationalspieler bestritt in der letzten Saison unter Talant Dujshebaev seine erste Champions-League Saison beim polnischen Meister. Pehlivan wird somit die Nachfolge von Nationalspieler Marian Michalczik antreten, der zu den Füchsen Berlin gewechselt ist.

Der 2,01m große Rückraumspieler gilt als großes Talent im international Handball und soll sich nun in der besten Liga der Welt beweisen.

GWD Minden kann nun endlich die erhoffte Verstärkung im linken Rückraum verkünden, nachdem sich Mait Patrail für die Rhein-Neckar Löwen entschieden hatte. Auch Christian Dissinger sei ein Thema gewesen, als noch nicht klar war, wie sein Verein Vardar Skopje in Zukunft aufgestellt ist.

Mit Pehlivan bekommt man nun ein wirklich großes Talent mit gutem Wurf für die nächsten 2 Jahre. Er wird Michalczik mit sicherheit nicht gleichwertig ersetzen können, allerdings ist die Lösung mit Pehlivan schon sehr zu loben, vor allem weil der Markt für die Position nun auch nicht mehr viel hergab. Spannend wird es, wie Pehlivan sich an die Bundesliga gewöhnen kann, wo er auf deutlich stärkere Abwehrreihen treffen wird. Die erste Rückraum-Achse liest sich nun etwas entspannter: Pehlivan – Knorr – Rambo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s