Nilsson nach Mannheim!

Die Schweden-Connection bei den Rhein-Neckar-Löwen wird größer! Vom deutschen Meister THW Kiel wechselt Rückraum-Shooter Lukas Nilsson zu den Mannheimern. Der 23-jährige Rückraumspieler aus Ystad erhält einen Dreijahresvertrag bei den Löwen und wird zusammen mit Neuzugang Mait Patrail (Hannover) das Duo auf Halblinks bilden.

Neben Appelgren, Palicka, Tollbring, Nielsen und Lagergren ist Nilsson nun der sechste Schwede im Kader der Mannheimer. Der Transfer hat sich eigentlich schon vor einigen Wochen angedeutet, jedoch dementierte Geschäftsführerin Kettemann damals den Transfer. Nun hat es also doch geklappt.

Lukas Nilsson hat seine Stärken im Angriffsspiel und im Distanzwurf. Sein Kollege Patrail hingegen wird häufiger in der Deckung zu sehen sein, nachdem man mit Gideon Guardiola (Lemgo) einen Abwehrspieler ziehen gelassen hat.

Der Blick auf die ersten beiden Rückraumreihen zeigt enorme Qualität:

RL: Nilsson, Patrail

RM: Schmid, Lagarde

RR: Lagergren, Petersson, Kirkelokke

Mit dem Transfer von Nilsson haben die Löwen nun ihre Kaderplanung abgeschlossen und sich ein absolut Konkurrenzfähiges Team zusammengestellt, welches sicher auch ganz vorne angreifen kann. Glückwunsch an die Verantwortlichen der Löwen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s